Liquidbeam GmbH

Veröffentlicht am 22. November 2019
KategorieFirma, Technik
StandortKarlsruhe

ELIAH – NICHT SMART, ABER CLEVER
MIT ELIAH SORGEN SIE AN IHREM LICHTSCHALTER FÜR SCHNELLE WÄRME UND INDIVIDUELLES LICHT.

ELIAH ist eine innovative Licht-Wärme-Kombination, entwickelt von deutschen Ingenieuren für einen einfachen und schnellen Einsatz in diversen Zimmern und Orten, die Sie bedarfsgerecht heizen und beleuchten möchten. Der flache LED-Strahler mit intelligenter Elektroheizung und Umluftsystem wird vielerorts Deckenleuchten in Haus und Wohnung sowie mobile Heizlösungen ersetzen. Die Bedienung erfolgt dabei einfach und intuitiv über Ihren bereits vorhandenen Lichtschalter. 

Jeder kennt diese Situation: Man steht morgens im kalten Badezimmer, weil der Heizkörper im Bad nicht Tag und Nacht auf Hochtouren laufen soll. Die neuartige Licht-Wärme-Kombination ELIAH aus dem Hause Liquidbeam hilft weiter: Statt rund um die Uhr zu heizen, kann die Wohlfühltemperatur, zusammen mit dem Licht, mit nur einem Klick am Lichtschalter aktiviert werden. In kürzester Zeit wird der Raum bedarfsgerecht erwärmt, die Heizung können Sie dank ELIAH vielerorts auf niedriger Stufe belassen. Die neue Licht-Wärme-Kombination sorgt neben einer schnellen Wohlfühltemperatur und angenehmem Licht für eine hohe Energieeffizienz und schont damit Ihren Geldbeutel. Nicht nur in wenig genutzten Bädern, Hobby- und Kellerräumen kommt ELIAH zum Einsatz. Dank der integrierten Temperaturwächterfunktion ermöglicht die Licht-Wärme-Kombination ganz neue Anwendungen. In Wintergärten sorgt ELIAH also nicht nur für Wohlfühlatmosphäre, sondern schützt ihre Pflanzen auch in Wintermonaten vor dem Erfrieren. Lästige Stolperfallen und Hindernisse wie mobile Heizlösungen auf dem Boden gehören der Vergangenheit an: für mehr Platz und Sicherheit in Ihrem Zuhause.

Die Geschichte hinter dem Produkt: Den Ingenieuren des Start-up-Unternehmens „Liquidbeam GmbH“ aus Karlsruhe kam die Idee einer intuitiven und cleveren Licht-Wärme-Kombination beim Arbeiten in kalten Wintermonaten in Ihrer Kellerwerkstatt: „Um arbeiten zu können, war stets der mobile Heizlüfter im Einsatz. Die lichtschwache Deckenlampe erschwerte die Arbeit zusätzlich. So entstand die Idee, ungenutzte, kalte Räume ohne feste Heizkörper mit nur einem Gerät wieder attraktiv und nutzbar zu machen. Dies war der Startschuss für die Entwicklung von ELIAH“, erläutert Simon Haaf, Mitgründer und Geschäftsführer der Liquidbeam GmbH.

Aus der einfachen Idee einer Licht-Wärme-Kombination entstand in zweijähriger Entwicklungsarbeit ein ausgeklügeltes Produkt: eine Kombination aus Deckenleuchte und vollwertiger Elektroheizung, welche die vorhandene Infrastruktur nutzt und dabei kinderleicht zu bedienen ist. Das Gerät wird dabei wie jede herkömmliche Deckenleuchte in wenigen Minuten montiert. 

Kinderleicht in der Bedienung: Mit einem Klick auf den vorhandenen Lichtschalter kann jede erdenkliche Kombination aus Licht und Wärme gewählt werden. Bis zu acht vorkonfigurierte Programme mit individueller Helligkeit, Zieltemperatur und Heizungsdauer stehen zur Verfügung. Durch Mehrfachbetätigung des Lichtschalters kann zwischen verschiedenen Programmen gewechselt werden, zudem können Sie festlegen, ob Sie mit dem zuletzt ausgewählten Programm oder stets mit dem ersten Programm starten möchten.

So können Sie z. B. im Winter mit einer einfachen Betätigung des Lichtschalters die Heizung zusammen mit dem Licht einschalten und für bedarfsgerechte Wärme sorgen. Mit nur zwei Klicks am Lichtschalter wechseln Sie in den Sommermodus, bei welchem Sie einfach nur das Licht einschalten. „Und das Beste ist, das funktioniert alles mit Ihrem bereits vorhandenen Lichtschalter“, erklärt Stefan Grabert, Erfinder von ELIAH.

Qualität „made in Germany“ kombiniert mit hoher Funktionalität: ELIAH wurde vollständig in Deutschland entwickelt und dies in Begleitung von Experten der aktuellsten Fertigungstechnik. Etliche Gehäuse wurden gedruckt, um Design und Funktion in Einklang zu bringen. Bei der Elektronik setzen die Ingenieure auf langlebige Bauteile von etablierten Herstellern. Ein hochwertiges Gehäuse aus Polycarbonat und ein ausgeklügeltes Gesamtsystem sorgen somit für hohe Sicherheit und eine maximale Produktlebensdauer.

Auch in Gästehäusern und Ferienanlagen hilft ELIAH beim Energiesparen, denn: „Mit dem integrierten Temperaturwächter lassen sich auch komplexe Lösungen realisieren. Sie können das Gerät beispielsweise so konfigurieren, dass der Temperaturwächter automatisch nach Ablauf des integrierten Timers aktiviert wird. Mithilfe eines Tasters als Lichtschalter wird dann lediglich zwischen dem Temperaturwächter und einem Programm für Licht und Wärme gewechselt. Ist das Licht aus, wird eine Minimaltemperatur von beispielsweise 18 °C gehalten, bei ein­geschaltetem Licht wird der Raum auf angenehme 24 °C beheizt“, erläutert der zweite Geschäftsführer Dietrich Frank.

Das Fazit: ELIAH ist vielseitig einsetzbar und eignet sich neben dem Badezimmer bestens für Kinderzimmer, Keller- und Hobbyräume, Gästezimmer, Garagen, Proberäume, Dachgeschosse, Gartenhäuschen, Wintergärten, Ferienwohnungen oder Vereinsheime. Kurz gesagt, für jeden bedarfsgerecht zu beheizenden Raum. Auf die einfache und intuitive Bedienung am Lichtschalter wurde dabei sehr viel Wert gelegt. Das Konzept des bedarfsgerechten Heizens mit ELIAH wirkt sich positiv auf die allgemeinen Heizkosten aus. 

Text und Foto: Liquidbeam